Herzlich Willkommen
Heilpraktikerin Sieglinde und Gabriele Fraas

Akupunktur

Akupunktur ist eine, seit über 2000 Jahren angewandte Therapieform der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Bereits damals ging man davon aus, dass ein Energiefluss durch den menschlichen Körper in bestimmten Bahnen, den Meridianen, verläuft. Auf den Meridianen befinden sich die Akupunkturpunkte, die mit den inneren Organen in Verbindung stehen. Ziel der Akupunktur ist es den Körper anzuregen sich wieder in ein dynamisches Gleichgewicht (Yin / Yang) zu bringen.

 

 

  • Akupunktur, Meridiane
    Akupunktur, Meridiane


Klassische Akupunktur
Akupunkturnadeln werden gezielt, nach vorausgegangener Puls- und Zungendiagnose,
in genau definierte Punkte am Körper gestochen. Der Einstich ist kaum schmerzhaft.

  • Yin Yang
    Yin Yang


Homoösiniatrie = Homöopunktur
Sie ist eine Kombination aus Akupunktur und Homöopathie.
Dabei werden entsprechend dem Krankheitsbild ausgewählte Akupunkturpunkte durch eine Injektion (meist 0,1-0,2 ml) mit homöopathischen Medikamenten stimuliert.

  • Ohrakupunktur
    Ohrakupunktur


Ohrakupunktur
Verschiedene Ohrregionen werden bestimmten Körperorganen zugeordnet. Zuerst untersuchen wir das Ohr auf schmerzhafte bzw. druckempfindliche Punkte. Anschließend setzen wir dort feine Ohrakupunkturnadeln. Die Nadelung ist schmerzarm. Je nach Beschwerdebild belassen wir die Nadeln ca. 20 Minuten. Dabei dürfen Sie sich entspannen.

 


Für weitere Informationen klicken Sie hier:

#  Wir über uns

#  Sprechzeiten - Praxisadresse

#  Diagnose

#  Behandlungsschwerpunkte

#  Therapie

#  Akupunktur

#  Massage

#  Impressum

#  Datenschutz