Herzlich Willkommen
Heilpraktikerin Sieglinde und Gabriele Fraas

Therapie

In unserer Naturheilpraxis bieten wir verschiedene Therapien an. Die Vielfalt der Therapien ermöglicht uns den Patienten gezielt und individuell zu behandeln. Denn nicht jeder Patient - selbst mit den gleichen Beschwerden oder Krankheiten - benötigt die gleiche Therapie!


  • Mora Nova
    Mora Nova

Bioresonanztherapie
Die MORA®-Bioresonanz ist ein energetisches Diagnose- und Behandlungsverfahren.
Auch in unserer Naturheilpraxis ist sie seit Jahren ein wichtiger Bestandteil.
Dabei werden die körpereigenen, elektromagnetischen Schwingungen des Patienten dem Mora-Gerät zugeführt,
dort mittels elektronischem Verstärker invertiert = harmonisiert und dem Patienten wieder zurückgegeben.
Die Therapie ist sanft und schmerzfrei und auch für Kinder bestens geeignet.
Wie unsere Erfahrungen zeigen, empfinden die meisten Patienten die Behandlung als sehr angenehm.
Die Dauer der Behandlung liegt zwischen 5 und 40 Minuten.

  • Schröpfen
    Schröpfen


Schröpfen
Das Schröpfen ist ein bekanntes naturheilkundliches Therapieverfahren.
Beim Schröpfen setzen wir einen oder mehrere Schröpfköpfe direkt auf die Haut des Patienten, dabei wird ein regulierbares Vakuum erzeugt.
Erst nach genauerem Abtasten des Rückens und der Schröpfzonen entscheiden wir ob und welches Schröpf-Verfahren für Sie geeignet ist.
Trockenes Schröpfen:
Das trockene Schröpfen wenden wir bei schlecht durchbluteten und stoffwechselarmen Zonen an.
Schröpfkopfmassage
Bei der Schröpfkopfmassage untersuchen wir zunächst die Hautareale am Rücken auf Verhärtungen und Veränderungen. Nach vorausgegangenen Einölen der Haut setzen wir einen Schröpfkopf auf das zu behandelnde Areal auf. Anschließend bewegen bzw. verschieben wir den Schröpfkopf so lange bis eine Rötung sichtbar wird.
Die Schröpfkopfmassage wenden wir in unserer Praxis an um Muskelverspannungen zu lösen und die Durchblutung anzuregen.
Blutiges Schröpfen:
Das blutige Schröpfen setzen wir bei Füllezuständen ein.
Dabei sticheln wir das zu behandelnde und vorher desinfizierte Hautareal mit einer sterilen Lanzette an. Dann setzen wir ein Schröpfglas auf, es wird für eine kurze Zeit dort belassen und füllt sich mit Blut. Das blutige Schröpfen stellt eine Art kleinen Aderlass dar.

  • Baunscheidtieren,Wacholder
    Baunscheidtieren,Wacholder


Baunscheidtieren
Das Baunscheidtieren ist ein in der Naturheilkunde anerkanntes Aus- und Ableitungsverfahren.
Mit einem feinen, sterilen Nadelgerät sticheln wir die Haut des Patienten oberflächlich an. Anschließend wird die vorbehandelte Haut mit einem speziell für diese Anwendung geeigneten Öl  eingerieben. Es kommt nach wenigen Minuten zu einer Hautrötung mit Quaddelbildung.
Der Patient empfindet  häufig ein Jucken, welches sich später in ein angenehmes Wärmegefühl wandelt. Die Hautreaktion verschwindet nach kurzer Zeit wieder.

 

  • Bachblüten
    Bachblüten


Bachblütentherapie
Die Bachblütentherapie geht davon aus, dass Krankheiten auf ein seelisches Ungleichgewicht zurückzuführen sind.  Sie wurde von Dr. Edward Bach, einem englischen Arzt und Forscher entdeckt  und entwickelt.
Ziel der Therapie ist die Harmonisierung von Körper, Geist und Seele auf feinstofflicher Basis.
Zur Anwendung kommen 38  aufbereitete Blütenauszüge von wild wachsenden Pflanzen und Bäumen in individuell zusammengestellten Mischungen.
Die Bachblütentherapie ist auch für Kinder gut geeignet.

  • Phytotherapie
    Phytotherapie


Phytotherapie - Pflanzenheilkunde 
Die Phytotherapie ist ein bekanntes Therapieverfahren zur Behandlung, Linderung und Vorbeugung von Krankheiten und Beschwerden durch die Anwendung von Pflanzen, Pflanzenteilen oder deren Zubereitungen (z.B. Extrakte). Häufig verordnen wir je nach Beschwerdebild entsprechende Phytotherapeutika in Form von Tropfen, Tabletten/Kapseln (z.B. Mariendistel, Weißdorn) ,Tee, Salben, Öle.

  • Globuli, Homöopathie, Komplexhomöopathie
    Komplexmittel - Homöopathie


Komplexmittel-Homöopathie
Bei den homöopathischen Komplexmitteln werden mehrere homöopathische Wirkstoffe in einem Medikament vereint.

  • Hydrosun
    Hydrosun

Hydrosun-Farbtiefenwärme
Die Hydrosun-Bestrahlung ist eine natürliche Heilmethode mit wassergefilterter Infrarot-A Strahlung.
Diese Behandlung ist eine angenehme und gut verträgliche Wärme.
Zur Intensivierung der Therapie bringen wir individuell für den Patienten einen passenden Farbfilter an das Gerät an.

  • .
    .


Atemtherapeutisches Behandlungsverfahren
Viele Menschen atmen zu schnell und zu flach.
Stress und Schmerzen aber auch Lungenerkrankungen (z.B. Asthma) verursachen häufig eine "falsche" Atmung.  
Die Atemtherapie soll die Atmung erleichtern, wenn möglich verbessern und die  Körperwahrnehmung des Patienten bewusst fördern .
Durch die Atemtherapie werden die Zellen besser mit Sauerstoff versorgt und können damit besser arbeiten und das vegetative Nervensystem wird entspannt.
Diese Therapie kommt in unserer Praxis häufig begleitend bei Schmerzen, Ängsten sowie bei Stress zur Anwendung.



Für weitere Informationen klicken Sie hier:

#  Wir über uns

#  Sprechzeiten - Praxisadresse

#  Diagnose

#  Behandlungsschwerpunkte

#  Therapie

#  Akupunktur

#  Massage

#  Impressum

#  Datenschutz

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Infos